Falkenkamera 2020 Live!

Liebe Besucher der Falkenkamera 2020!

Leider müssen wir enttäuscht feststellen, dass die Turmfalken trotz dem erfolgsversprechenden Start Anfang März offenbar doch nicht nicht in unserem Nistkasten oben im Kirchturm brüten wollen. Das kommt leider bei allen Vogelarten, die sonst gerne künstliche Nisthilfen annehmen, immer wieder einmal ohne ersichtlichen Grund vor.

Für den Fall, dass überraschenderweise doch noch etwas im Nistkasten geschieht, werden wir die Kameras noch einige Zeit weiter laufen lassen. Ansonsten bleibt uns aber leider nur, auf eine bessere Brutsaison im nächsten Beobachtungsjahr zu hoffen. Im Falkentagebuch sind die wenigen heurigen Falkenbesuche alle notiert und weiterhin die Archivvideos zu sehen. Über das Projekt an sich informiert Euch unser Faltblatt Turmfalken im Fokus.

Falkenkamera 1 (live)

Falkenkamera 2 (live)

Falkenkamera 3 (live)

Falkenkamera 4 (live)

 

Ein Projekt der Gemeinde Mils bei Imst, gefördert von folgenden Organisationen:
Projekt der Gemeinde Mils, gefördert von folgenden Organisationen: