Falkenkamera 2021 Live!

Liebe Besucher der Falkenkamera 2021!

Sonntag 11. Juli

Die letzten Tage des Aufenthaltes unserer 4 jungen Turmfalken im Brutkasten sind angebrochen, bald werden sie ausfliegen, die drei am 9. Juni aus dem Ei geschlüpften vermutlich zuerst, das am 10. Juni geschlüpfte vielleicht ein, zwei Tage später. Danach werden sie noch etwa einen Monat lang im freien Feld weiter von den Altvögeln versorgt. Haltet Ausschau ob Ihr sie irgendwo entdecken könnt!

Abgesehen davon, dass eines von den ursprünglich 5 Eiern taub war, verlief die Aufzuchtszeit für die ganze Falkenfamilie bestens, es hat Futter in Fülle gegeben. Und weil die Kameratechnik, mit nur ganz wenigen Ausfällen auch prima funktioniert hat, durften wir alle dies wieder live miterleben.

Das Falkenteam Christoph Grissemann, Leni Bullock und Gerhard Tilg bedankt sich bei allen unseren Zuschauern, es waren heuer ganz besonders viele, manchmal sogar bis zu 30 gleichzeitig.

Im Herbst wird der Nistkasten gesäubert und alles vorbereitet für ein hoffentlich ebenso erfolgreiches Brutgeschehen im nächsten Frühjahr. Bis dahin schaut gelegentlich auf das rechts anzuklickende Falkentagebuch 2021, wo wir mit etlichen Fotos und einigen Videos die Erinnerung wachhalten!

Im Archiv werden weiterhin die Videos aus den früheren Jahren zu sehen sein. Über das Projekt allgemein informiert Euch unser Faltblatt Turmfalken im Fokus.

 

Falkenkamera 4 (live)

Falkenkamera 1 (live)

Falkenkamera 2 (live)

Falkenkamera 3 (live)

 

Ein Projekt der Gemeinde Mils bei Imst, gefördert von folgenden Organisationen:
Projekt der Gemeinde Mils, gefördert von folgenden Organisationen: