Neue Weihnachtskrippe für Mils-Au

Im Vorjahr errichteten Mitglieder des KULTvereines eine einfache Weihnachtskrippe für die Siedlung Mils-Au. Heuer baute die Landjugend Mils auf Anregung von Vbgm. Bernhard Schöpf einen stabilen Krippenstall für Mils-Au, was der KULTverein unter Obfrau Nicole Schiechtl sehr begrüßte.

Bereits im Herbst begann die Landjugend unter der Leitung von Sebastian Pohl in der Agrarhütte an der neuen Weihnachtskrippe zu arbeiten. Das notwendige Holz dazu spendierte die Agrargemeinschaft Mils. Die Krippe wurde zeitgerecht fertiggestellt und konnte am 5. Dezember per Traktor in die Siedlung transportiert werden. Anschließend wurden die Figuren der heiligen Familie hineingestellt. Tannenreisig und ein beleuchteter Tannenbaum ergänzen nun die neu errichtete Weihnachtskrippe beim Sportplatz in Mils-Au. Die neue Krippe mit den auf Holzfaserplatten bemalten Krippenfiguren laden jetzt herzlich zum “Krippele-Schauen” ein.

Von einer offiziellen Einweihung wurde coronabedingt Abstand genommen.

 

Nikolaus-Abend in Mils bei Imst

Seit vielen Jahren organisiert die Landjugend von Mils den Nikolaus-Abend für die Kinder im Dorf.
Da die Corona-Situation noch immer angespannt ist, hat sich die Landjugend unter Obmann Sebastian Pohl etwas Besonderes für den Nikolaus-Abend einfallen lassen.

Mit einer Pferdekutsche zog nun dieses Jahr der heilige Nikolaus durch das Dorf. Begleitet wurde der Nikolaus wie es der Brauch ist, auch von zwei Engeln und “Krampeler”.
Die Kinder waren erwartungsvoll und erstaunt, als der Nikolaus mit der Pferdekutsche in Mils eintraf und ihnen die Geschenke brachte.

Hubert Schöpf feierte seinen 80. Geburtstag

Hubert Schöpf, 28 Jahre Obmann und langjähriger Musikant der Musikkapelle Mils bei Imst, feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag.

Zu diesem runden Jubiläum gratulierte ihm die Musikkapelle im Pavillon mit zünftiger Marschmusik. Diesen Glückwünschen schlossen sich auch Bgm. Markus Moser, Vbgm. Bernhard Schöpf und GV. Thomas Thurner an und überreichten dem ehemaligen Obmann ein Präsent. Anschließend ergriff Hubert für einen gemeinsamen Marsch die große Trommel, mit der er jahrelang die Musikkapelle begleitet hatte.

Fotos wurden von Tamara Thurner zur Verfügung gestellt.

Verdienstmedaille für FFW-Altkommandant Karl Praxmarer

Am 08.10.2021 erhielt Altfeuerwehrkommandant Karl Praxmarer bei einer außerordentlichen Kommandanten-Dienstversammlung des Bezirksfeuerwehrverbandes in Anwesenheit der Bezirkshauptfrau Eva Loidhold die Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Stufe IV für seine 11-jährige Tätigkeit als Feuerwehrkommandant der Feuerwehr Mils bei Imst.

Fotos: Gerhard Bregenzer FF-Kommandant

Erntedankfest am 10. Oktober 2021 in Mils bei Imst

Bei wunderbarem Herbstwetter fand am 10. Oktober 2021 das Milser Erntedankfest statt, welches von der Landjugend Mils bei Imst unter der Leitung von Obmann Sebastian Pohl organisiert wurde.

Zu Beginn des Festes wurde im Agrargebäude eine Feldmesse gefeiert, bei der auch die Segnung der Erntegaben erfolgte. Musikalisch umrahmt wurde die Messfeier durch den Chor „Bella Voce“. Im Anschluss lud die Jungbauernschaft / Landjugend Mils zu einem Frühschoppen mit der Musikkapelle Mils ein. Auf dem Gelände des Agrargebäudes wurden die zahlreichen Besucher mit hausgemachten Wiener Schnitzeln, Hauswürsten vom heimischen Wild und Kuchenbuffet verwöhnt. Auch an ein Kinderprogramm wurde gedacht: So gab es für die Kinder eine „Hupfburg“ und auch das Melken auf der „Gummikuh“ konnte ausprobiert werden. Ein gelungenes und bestens organisiertes Erntedankfest.

Im Anschluss Fotos vom Erntedankfest: