BergErleben – Almwanderung am Kaunerberg

Was tun bei heißem Wetter? Baden gehen. Ok, aber bereits am Vormittag alles überfüllt. Mit Klimaanlage im Auto durch die Gegend fahren, schlecht für die Ökobilanz. Eine kühlende Höhle aufsuchen, so um die 10° – verlockend.
BergErleben hatte mit einer erfrischenden Höhlen-und Almwanderung eine coole Aktivität im Programm. Speziell für die Kinder ein Abenteuer der Extraklasse.

Bild & Beitrag: Bernhard Pichler

 

Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges und der Tragkraftspritze in Mils bei Imst

Bei herrlichem Wetter fand am 26. Juni 2022 in Mils bei Imst die Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges und der Tragkraftspritze statt.

Die Musikkapelle und die Fahnenabordnungen der Feuerwehren Imsterberg, Imst, Tarrenz, Karres, Karrösten, Schönwies begleiteten den Festzug der Feuerwehr Mils zur Feldkapelle.
Die Feierlichkeit begann mit einer Heiligen Messe, zelebriert von Pater Ulrich und musikalisch gestaltet von der Musikkapelle Mils.
In diesem würdevollen Rahmen segnete Pater Ulrich das neue Tanklöschfahrzeug und die dazugehörige Tragkraftspritze. Die Patenschaften übernahmen Gerti Praxmarer für das neue Fahrzeug und Helga Schlierenzauer für die neue Tragkraftspritze.
Anschließend begab man sich zum Agrargebäude Mils, wo Ortskommandant Gerhard Bregenzer die anwesenden Ehrengäste begrüßte, darunter Bundesrat Dr. Peter Raggl, Landtagsabgeordneter Stefan Weirather, Bürgermeister Bernhard Schöpf, Vizebürgermeister René Schreiber, Bezirksfeuerwehrinspektor Stefan Rueland, die Ehrenmitglieder Altbürgermeister Gebhard Moser und Josef Praxmarer sowie die Fahrzeugpatinnen Helene Bullock (TLF 1996) und Gerda Moser (KLF 2006).
In seiner Ansprache bedankte sich Gerhard Bregenzer u.a. bei der Gemeinde Mils und dem Land Tirol für die Finanzierung des Fahrzeuges. Ein Dank galt auch den Feuerwehrkameraden für die Vorbereitung und Abwicklung des Festes.
Ein weiterer Punkt dieses Tages waren Auszeichnungen für langjährige Dienste bei der Feuerwehr Mils. Ausgezeichnet wurden Markus Sonnweber für 25 Jahre und Paul Huber für 40 Jahre Tätigkeit bei Feuerwehr und Rettungswesen. Altkommandant Karl Praxmarer und Kassier Helmut Menghin wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Für das leibliche Wohl der Festbesucher sorgten Feuerwehr und Landjugend Mils

Im Anschluss Fotos vom Feuerwehrfest

Hugo Frischmann feierte am 27. Juni seinen 85. Geburtstag

Am 27. Juni 2022 feierte Hugo Frischmann in einem kleinen gemütlichen Verwandtschaftskreis seinen 85. Geburtstag. Zu diesem Ehrentag gratulierten im Namen der Gemeinde Mils Bürgermeister Bernhard Schöpf, Vizebürgermeister René Schreiber und Gemeindevorstand Peter Pohl und überreichten dem Jubilar ein Präsent.
Leo Brunner, der Obmann des Obst- und Gartenbauvereines, überbrachte ebenfalls die besten Glückwünsche und übergab ihm im Namen des Vereines ein Geschenk.

Bezirksjungbauerntag & Ball in Mils bei Imst

Beitrag und Fotos von Jungbauernobmann Sebastian Pohl

Am 11. Juni 2022 veranstaltete die Jungbauernschaft/Landjugend Mils bei Imst den Bezirksjungbauerntag beim Agrargebäude in Mils.
Der Bezirksjungbauerntag ist eine Feier für die 27 Ortsgruppen des Bezirkes Imst. Dort lässt man das vergangene Jahr Revue passieren und informiert über die Pläne für die Zukunft. Bei dieser Veranstltung werden die Top 3 der aktivsten Ortsgruppen des letzten Jahres geehrt. Erfreulicherweise konnte die Landjugend Mils den 3. Platz für sich entscheiden.

Das Fest begann um 17:00 Uhr mit einer Feldandacht mit Pfarrer Johannes Laichner und musikalisch umrahmt von einer Gruppe der Musikkapelle Mils. Auf diesem Wege möchte sich die Landjugend Mils bei Pfarrer Johannes und bei den Musikanten für die würdevolle Feldandacht bedanken

Anschließend wurde der Festakt, der von dem Bezirksausschuss gestaltet wurde, abgehalten. Mit dem Duo von den “Gurgltaler Mander” fand der Abend einen schönen Ausklang.
Abschließend ein herzliches “Vergelt’s Gott” an die Mitglieder  der Jungbauernschaft/Landjugend Mils für den Einsatz das ganze Jahr hindurch, ohne euch wäre dieses Fest nie umsetzbar gewesen. Weiters möchte sich die Landjugend Mils bei der Gemeinde Mils, der Freiwilligen Feuerwehr Mils und allen Helfern und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung bedanken.

Franz Hammerle feierte seinen 90. Geburtstag

Im Rahmen eines Platzkonzertes der Musikkapelle Mils feierte Franz Hammerle am 18. Juni 2022 als der älteste Milser seinen 90. Geburtstag.
Bürgermeister Bernhard Schöpf, GR. Markus Moser und GR. Simone Praxmarer gratulierten im Namen der Gemeinde herzlichst zu seinem Ehrentag. Den guten Wünschen schlossen sich die Musikkapelle sowie eine Abordnung der Feuerwehr Mils an. Anschließend übergab Kapellmeister Michael Schlierenzauer den Taktstock an Franz Hammerle, der schwungvoll einen Marsch dirigierte.