Sonnenaufgang am Tschirgant

Ein Sonnenaufgang ist immer wieder ein faszinierendes Erlebnis.
5 Uhr morgens. Mit einem kräftigen Orange am Tschirgant kündigt sich der neue Tag an. Während der Talboden noch im Halbdunkel liegt, blinzelt die Sonne zuerst an der linken und dann an der rechten Seite der Tschirgantspitze hervor. Der wolkenlose Himmel verspricht einen herrlichen Sommertag.

 

Herz-Jesu-Feuer 2021

Auf vielen Berggipfeln und Hängen wurden bereits am Vorabend zum Herz-Jesu-Sonntag die Herz-Jesu-Feuer entzündet. Sie erinnern immer eindrucksvoll an die einstigen Freiheitskämpfe der Tiroler gegen die Franzosen und Bayern 1796.
Vom Venet, Laggers und Tschirgant leutchteten die Herz-Jesu-Feuer. Besonders die Zahl 25 am Eisenkopf hatte eine besondere Bedeutung. Pater Bernhard Röck aus Imsterberg feierte das 25-jährige Priesterjubiläum.

Christine Huber feierte ihren 80. Geburtstag

Christine Huber aus Mils bei Imst feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag.

Die Gemeindeführung mit Bgm. Markus Moser, Vbgm. Bernhard Schöpf und GV. Thomas Thurner stellten sich mit Glückwünschen und einem Präsent zur Geburtstagsfeier ein. Bei einer guten Marend und einem Glas Wein erinnerte man sich an viele lustige Begebenheiten aus früheren Zeiten.