Jubiläumskonzert der Postmusik Imst in Mils

Mit einem fulminanten Konzertreigen wurde am 7. November 2009
30-Jahre Postmusik gefeiert.
Im vollbesetzten „Milser Stadl“ der Trofana Tyrol konzertierte im ersten Teil dieses Konzertabends die Gastkapelle k.u.k. Postmusik Tirol unter der Leitung von Kapellmeister Stefan Laube. Der zweite Teil dieses Jubiläumskonzertes der Postmusik Imst stand unter der Leitung von Kapellmeister Ronald Schlierenzauer. Durch das Programm führte Bezirkskapellmeister Klaus Heiß.
Auf dem abwechslungsreichen Programm dieses Jubiläumskonzertes standen Musikstücke bekannter Komponisten wie: Giuseppe Verdi, Eduard Strauß, Julius Fuic, Joy Webb u.a. Sowohl im ersten wie auch im zweiten Teil dieses Konzertes wurden von den Musikanten und Solisten beider Musikkapellen die Musikstücke mit festlicher Klangpracht dargeboten. Begeistert und mit kräftigem Applaus bedankten sich die vielen Konzertbesucher für das bestens gelungene Jubiläumskonzert „30 Jahre Postmusik Imst“.

Im Rahmen dieser Veranstaltung gratulierte Werner Schiechtl, Obmann der Postmusik Imst, Ronald Schlierenzauer aus Mils bei Imst zum Diplom-Kapellmeister. Ronald absolvierte beim Tiroler Blasmusikverband in Innsbruck einen 2 jährigen Ausbildungs-Lehrgang zum Diplom-Kapellmeister, den er erfolgreich abschloss.

Folgend Ausschnitte vom Jubiläumskonzert.