Kindergartenkinder von Mils besuchen die Feuerwehr

Bereits im Kindergartenalter wird den Kindern die Wichtigkeit der eigenen Feuerwehr im Ort näher gebracht. Damit die Kindergartenkinder diese Einrichtung auch kennenlernen können, wurden sie am 30. Juni 2010 mit den Einsatzwagen der Feuerwehr abgeholt und in Begleitung der Kindergartentanten zum Feuerwehrhaus gebracht.
Kommandant Karl Praxmarer und ein weiteres Feuerwehrmitglied zeigten und erklärten den interessierten und zugleich staunenden Kindern die wichtigsten Einrichtungen und Einsatzgeräte. Der Höhepunkt war natürlich der Moment, in dem die Kinder selbst Feuerwehr „spielen“ und mit dem mit dem Strahlrohr „löschen“ durften. Abschließend bedankten sich die Kinder mit einem Lied und überreichten dem Kommandanten Karl Praxmarer ein Bild mit einem Feuerwehrauto.