Öffentliche Bücherei Mils bei Imst – Tag der offenen Tür

1986 – vor genau 25 Jahren – wurde unter der Leitung von Edith Jäger in der Gemeinde Mils eine Bücherei eröffnet. Im Rahmen dieses Jubiläums hatte das Bücherei-Team, welches mittlerweile aus 7 Mitarbeiterinnen besteht, zu einem „Tag der offenen Tür“ am 3. Juli 2011 eingeladen.

An diesem Tag erwartete die Besucher ein besonders abwechslungsreiches Programm: Unter anderem erfolgte die Präsentation von Lesezeichen, die von Milser Volksschulkindern gestaltet wurden und die Vorstellung von neuen Büchern im Sortiment der Bücherei. Der Höhepunkt des Tages aber war der Besuch der St. Vinzenz Clowns mit den roten Nasen vom Krankenhaus Zams, welche die kleinen und großen Besucher mit ihrem Auftritt begeisterten. Sie bezogen die Anwesenden in ihre Sketches mit ein, wobei auch der Bürgermeister nicht verschont blieb.
Im Anschluss gab es für die anwesenden Kinder die Möglichkeit mit den Clowns zu malen und zu basteln. Zusätzlich zur Unterhaltung wurden die Besucher vom Bücherei-Team mit Kaffe und Kuchen verwöhnt.

Nachfolgend: Bilder vom Tag der offenen Tür