Mils im Advent 2013

Die Vereine und der Kulturausschuss der Gemeinde Mils hatten am 21. Dezember 2013 wieder zu einem „entschleunigten Adventspaziergang“ eingeladen – ein Angebot, um der Hektik und dem Vorweihnachtstrubel eine Zeit lang zu entfliehen.

Mils im Advent begann in der Pfarrkirche Mils mit besinnlichen Texten, gelesen von Pfarrer DDr.Johannes Laichner, mit adventlichen Weisen, gesungen von Mona Rueland und dem Chor „Jubilate“ und mit Instrumentalstücken von Mathias Schöpf auf dem Saxophon und dem Milser „Saitenklang“.
Der anschließende Adventspaziergang führte durch mit Fackeln beleuchtete Wege zu verschiedenen Stationen, die zum besinnlichen Verweilen einluden: bei verschiedenen Musikgruppen der Musikkappelle, die adventliche Weisen darboten, bei beruhigenden Lichtern und liebevoll gestalteten Weihnachtskrippen.
Mils im Advent endete schließlich beim Musikpavillon, wo man den Abend am wärmendem Feuer, bei Bratäpfeln, Kastanien und Glühwein ausklingen ließ.

Bilder wurden von THomas Thurner zur Verfügung gestellt