Sonne und Mond auf der Venetalm

„Wer führt die Sonn‘ aus ihrem Zelt?
Sie kommt und leuchtet und lacht uns von ferne,
Und läuft den Weg gleich wie ein Held.“

So schreibt Christian Fürchtegott Gellert in seinem Gedicht „Die Ehre Gottes aus der Natur“, welches auch von Ludwig van Beethoven vertont wurde.

Folgende Bilder von Sonnenaufgang & Sonnenuntergang am 30. Juli, als auch der Aufgang des Vollmondes am 19. Juli 2016 auf der Venetalm, wurden von Christoph Grissemann mit einem großen Teleobjektiv (1000 mm) aufgenommen.

Fotos: Christoph Grissemann