Sternsinger unterwegs in Mils bei Imst am 5. Jänner 2019

Trotz widrige Wetterverhältnisse, waren die „Heiligen Drei Könige“ in Mils motiviert unterwegs. Zwei Sternsingergruppen mit ihren Begleitern zogen von Haus zu Haus und überbrachten die Botschaft der „Weisen aus dem Morgenland“ mit Liedern und Segenswünschen.

Nach einer vedienten Mittagsrast mit Stärkung bei Leo und Kathrin Brunner, zogen die „Heiligen Drei Könige“ weiter.