Langsam geht der Herbst dem Ende zu

Bei einer Wanderung in der Milser Au beobachtet man nun den Wechsel vom Herbst zum nahenden Winter. Aber auch hier zeigt uns die Natur ihre Schönheit. Der erste Raureif mit seinen Eiskristallen stimmt auf kältere Zeiten ein und auch Wintergoldhähnchen, Zaunkönig und Zippammer lassen sich bei der Futtersuche beobachten. Die stimmungsvollen Bilder wurden von Hobbyfotografin Renate Dalnodar festgehalten.

 

Herbstwanderung ins Larsenn

Der außerordentlich warme Spätherbst ermöglicht noch Bergwanderungen in unserer Umgebung. Familie Eigentler-Moser brachte nachfolgende Bilder aus dem Larsenntal mit.

Den „goldenen Herbst“ genießen

In unseren Wäldern kann man zur Zeit ein herrliches Farbenspiel der Blätter in verschiedensten Farbtönen erleben. Mit etwas Geduld entdeckt man in den Bäumen auch Amsel, Erlenzeisig, Weidemeise,Tannenhäher sowie den Buchfink.
Der Mäusebussard zieht seine Kreise am herbstlich blauen Himmel.

Die schönen Herbstbilder wurden von Renate Dalnodar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

 

Goldene Herbsttage 2022

Herbstgold
Wie war’s im Walde heut wunderhold –
die Wipfel alle von rotem Gold !
Goldener Boden, golden der Duft,
fallende Blätter, von Gold aus der Luft.
(Ferdinand Avenarius 1856-1923 )

Die herrlichen Herbstbilder wurden mehrheitlich von Renate Dalnodar
zur Verfügung gestellt.