Almfestl in der Milser Au

Ferdl, der Milser Hirt,  lud zum „Almfestl“ in die Milser Au.

Zum Abschluss seiner „Hirtenzeit“ in der er täglich von Mai bis September das Vieh der Milser Bauern hütete, ladete Ferdl  am 22. September zu einem Almfestl bei seiner Hirtenhütte ein. Mit Musik und Köstlichkeiten – wie zB Schopfbraten, Bratwurst und Kasmuas – genossen viele Teilnehmer bei schönem Herbstwetter dieses Festl.

Im Anhang einige Bilder dieses „Almfestls“.

aff1070019_comp.jpg   aff1070004_comp.jpg   aff1070018_comp.jpg

aff1070014_comp.jpg   aff1070017_comp.jpg   aff1070016_comp.jpg

aff1070012_comp.jpg   aff1070011_comp.jpg   aff1070008_comp.jpg

aff1070006_comp.jpg   aff1070003_comp.jpg   aff1070009_comp.jpg