Klassischer Konzertabend in Mils bei Imst

So mancher Musikliebhaber fährt in die Großstadt oder sogar bis nach Verona um klassische Musik zu genießen. Dies wurde nun auch in Mils bei Imst geboten, dank Gudrun Moser (Mezzosopran) aus Mils mit ihren Musikkollegen Erika Mussner (Sopran) aus Bozen und Paul Lugger (Klavier) aus Rattenberg.

Mit einführenden Worten zum musikalischen Programm begrüßte Gudrun Moser die vielen Konzertbesucher am Abend des 15. Juli 2009 im Gemeindesaal Mils. Anschließend boten die drei Künstler ein ausgezeichnetes Konzert mit Werken von W. A. Mozart, G. Mahler, R. Strauß und anderen bekannten Komponisten der klassischen Musik. Das Publikum war begeistert mit welch ausdrucksvollen Stimmen die Werke dieser großen Komponisten vorgetragen wurden. Im zweiten Teil des Abends wurden beschwingte Melodien aus der klassischen Musik sozusagen zum „Nachtisch“ serviert. Als Zugabe sangen Gudrun und Erika im Duett noch das wunderschöne „Abendgebet“ aus der Oper „Hänsel und Gretel“ von E. Humperdinck. Mit begeistertem Applaus bedankten sich die Konzertbesucher für diesen wunderbaren Musikgenuss.

Mehr Information über Gudrun Moser findet man im Internet unter:
http://www.gudrun-moser.at/

Nachfolgend Bilder vom Konzertabend im Gemeindesaal Mils: