Ausflug des Obst- und Gartenbauvereines Mils bei Imst

Zu einem besonderen Vereinsausflug hatte Bruno Schlierenzauer, Obmann des Obst- und Gartenbauvereines am 6. Juli 2009 eingeladen.
Die Fahrt mit 51 Teilnehmern führte ins Osttirol. Ein Bauernhof am Eingang des Iseltales war Ziel dieses Ausfluges. Auf dem Innergreinerhof von Margit und Sepp Brunner konnten die Teilnehmer die Bewirtschaftung mit Permakultur kennenlernen. Eine Führung von Sepp Brunner durch das Anwesen vermittelte die Arbeit mit der Permakultur und deren Nachhaltigkeit seiner ausgerichteten Lebenseinstellung.
Nach dem interessanten und lehrreichen Nachmittag auf dem Hof von Margit und Sepp Brunner ging die Fahrt weiter nach Buchen. Mit einer Einkehr beim „Buchenwirt“ ließ man den diesjährigen Vereinsausflug ausklingen.

Fotos wurden von Thomas Thurner zur Verfügung gestellt.