Aktion Familienfasttag in Mils bei Imst

Mit dem Leitspruch „Teilen macht stark“ haben die Miglieder der Katholischen Frauenbewegung in Mils am Aschermittwoch zum jährlichen „Fastensuppen-Essen“ im Foyer des Gemeindezentrums eingeladen. Viele Gemeindebürger nahmen den Familienfasttag zum Anlass ihre Solidarität mit benachteiligten Menschen weltweit zum Ausdruck zu bringen.
Aus dem Erlös der Aktion fördert die Katholische Frauenwegung verschiedene Hilfsprojekte in Asien, Lateinamerika und Afrika.