Ein Projekt für unsere Kleinen in Mils bei Imst

Wir, Anna Huber, Elena Tripp, Jana Riml und Eva Huber, besuchen die 2. Klasse der BAKIP in Zams und haben im heurigen Jahr die Idee geboren, mit Kindern ein freiwilliges und schulunabhängiges Projekt zu starten. Nach dem Motto, „Klein aber fein“ laden wir seit Jahresbeginn monatlich Milser Kinder und auch die Kinder aus dem Ortsteil Grieshaus ein, gemeinsam mit uns zu basteln, spielen, singen, tanzen, usw. So bastelten wir dieses Mal z.B. kleine Geschenke zum Muttertag und bemalten mit Unterstützung einiger Schulkinder Warnschilder für die Gemeinde, die die Autofahrer in Mil-Au auf spielende Kinder aufmerksam machen sollen.

Es freut uns sehr, dass unser Angebot so gut angenommen wird. Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege auch für die freundliche Unterstützung der Gemeinde, die es uns ermöglicht hat, mit den Kindern den Vereinsraum kinderfreundlich zu gestalten und monatlich zu benützen.
Die Kerngruppe unserer Kinder ist zwischen 3 und 6 Jahre alt. Gerne jederzeit herzlich willkommen sind auch etwas jüngere oder ältere Kinder, schaut einfach mal bei uns vorbei. Wann wir uns treffen, erfahrt ihr auf der Anschlagtafel vor dem Kindergarten. Auf euer Kommen freuen sich Anna, Elena, Jana und Eva.

Nachfolgend Bilder aus unserem Projekt vom 8. Mai 2015