Sportverein Mils: Schirennen „2 Dörfer – 1 Wertung“

Am Samstag, dem 10. Februar 2018, fand die bereits dritte Auflage des gemeindeübergreifenden Dorfrennens der beiden Gemeinden Mils und Schönwies statt.
Erfreulicherweise standen dieses Mal erstmals über 100 Läufer von 3 bis 75 Jahren am Start. Zeitnehmung und Kurssetzung wurden in bewährter Manier vom Schiclub Imst in Zusammenarbeit mit Werner Schöpf und seinem „Streckenteam“ durchgeführt. Glücklicherweise verlief das Rennen unfallfrei und die Bergrettung Schönwies konnte sich auf das Aufschreiben möglicher Torfehler konzentrieren. Die 65 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen mussten nicht lange auf ihre Pokale und Preise warten, fand doch die Siegerehrung gleich im Anschluss an das Rennen statt. Mit strahlenden Gesichtern und voller Stolz wurden die Pokale in die Höhe gestemmt. Am Abend durfte Werner Schöpf, nach dreimaligem Gewinn des Wanderpokals, diesen endgültig für sich behalten. Herzliche Gratulation! Bei den Damen kürte sich Anna Hackl aus Schönwies zur Dorfmeisterin 2018.
Beitrag: Sportverein Mils
Nachfolgend Stimmungsbilder vom Schirennen „2 Dörfer – 1 Wertung“.
Bericht und Bilder vom Dreikampf „Stock-Wurst-Watten“, „Holzlatten-Staffel-Biathlon“ und „Schifahren“ werden demnächst auf Mils im Bild zu sehen sein.