Lesestunde mit Markus Koschuh an der Volksschule Mils bei Imst

25. November 2022
Erfreulicherweise konnte die Volksschule Mils bei Imst bereits zum zweiten Mal Markus Koschuh (bekannter Kabarettist aus Innsbruck) zu einer Lesestunde gewinnen.
Markus Koschuh las für die Kinder humorvolle Geschichten. Mit “Die besten Beerdigungen der Welt” und einer lustigen Erzählung mit “Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet” begeisterte und fesselte sozusagen Markus Koschuh die Schüler:innen mit dem Vorlesen der Geschichten.

Bilder/Beitrag VS-Mils

Helmut Schiechtl feierte seinen 80. Geurtstag

Am 21. November 2022 feierte Helmut Schiechtl seinen 80. Geburtstag.
Zum Auftakt der Geburtstagsfeier stellte sich die Musikkapelle Mils bei Imst mit flotter Marschmusik ein, denn Helmut war seit Gründung der Musikkapelle (1954) mehr als 40 Jahre als Flügelhornist aktiv. Bgm. Bernhard Schöpf, Vbgm. René Schreiber und GV Peter Pohl gratulierten herzlich im Namen der Gemeinde und überreichten dem langjährigen Musikanten ein Präsent. Schließlich übergab Kapellmeister Michael Schlierenzauer seinen Taktstock an Helmut Schiechtl, der schwungvoll seinen Lieblingsmarsch dirigierte.

Herbstkonzert der Musikkapelle Mils bei Imst

Unter dem Motto “Alles hat seine Zeit” veranstaltete die Musikkapelle Mils bei Imst am 12. November 2022 ein Herbstkonzert.
Erstmals wurde ein Konzert mit einem Gastkapellmeister geplant, mit dem Ziel, der Musikkapelle neue musikalische Perspektiven zu bieten.
So wurde gemeinsam mit dem Kapellmeister Hermann Kranewitter aus Nassereith in intensiven Proben dieses Herbstkonzert einstudiert:

“Venezia”
Konzertmarsch von Gaetano Fabiani
“Die beiden Savojarden”
Ouvertüre von Jacques Offenbach
“Attila”
Ungarischer Triumphmarsch von Julius Fucik
“Leuchtfeuer”
Impression von Kurt Gäble
“Eiger: A Journey to the Summit”
Konzertwerk von James Swearingen
“How to train your Dragon”
Filmmusik von John Powell
“Puttin’ on the Ritz”
von Irving Berling
“Hawaii Five-O”
Titelmusik der Krimiserie von Morton Stevens
Zugabe: “Herbstwind”
von Hans Bruss

Zwei Musikstücke des Konzertes wurden von Kapellmeister Michael Schlierenzauer dirigiert  (“How to train your Dragon”, “Herbstwind).
Die von dem erkrankten Bernhard Pichler vorbereitete Moderation übernahm Franz Dierigl. Das Konzert war gut besucht und wurde vom Publikum gelobt. Der Eintritt zum Konzert war frei, freiwillige Spenden kamen einem jungen hilfsbedürftigen Milser und seiner Familie zugute.

Nachfolgend Fotos und Videos vom Konzert (Leni Bullock, Thomas Thurner):

Laternenumzug der Kindergartenkinder in Mils bei Imst

“Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Hoch oben leuchten die Sterne….” sangen die Kindergartenkinder von Mils, als sie in Begleitung der Kindergärtnerinnen, Eltern und Großeltern zur Kirche zogen.

Zum Fest des heiligen Martin veranstaltete der Kindergarten am 08.11.2022 einen Laternenumzug. Nach längerer coronabedingter Pause freuten sich die Kinder heuer ganz besonders ihre liebevoll hergestellten Laternen den Besuchern präsentieren zu können.

Die feierliche Andacht mit Pfarrer Johannes Laichner, wurde von den Kindergartenkindern musikalisch und mit einem Rollenspiel des heiligen Martin gestaltet. Es folgte der Laternenumzug von der Kirche zum Kindergarten. Anschließend zum Martinifest gab es für die Laternenkinder und den Besuchern des Festes eine von den Eltern der Kinder organisierte Agape im Foyer des Gemeindezentrums.

Bilder/Beitrag: Simone Praxmarer u. Thomas Thurner

Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal in Mils bei Imst

Am Seelensonntag, dem 6. November 2022 wurde bei der heiligen Messe allen verstorbenen Milser/Innen seit November 2021 gedacht. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst vom “Chor Jubilate”. Anschließend folgte die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal durch Bgm. Bernhard Schöpf und Vbgm. Rene´Schreiber. Während des Gedenkens an die Gefallenen beider Weltkriege, spielte die Musikkapelle Mils die Musikstücke “Ewige Ruhe” und “Ich hatte einen Kameraden” !

Bilder und Beitrag: Simone Praxmarer