Firmung in Mils bei Imst

Am Sonntag den 27. April empfingen 13 Milser Jugendliche das Sakrament der Firmung. Die Firmung spendete Monsignore Dr.Dr. Josef Wolsegger.

Bei herrlichem Wetter versammelten sich die Firmlinge und die Firmpaten vor dem Pfarrwidum. Mit Klängen der Musikkapelle erfolgte der Einzug in die Kirche zum Firmungsgottesdienst, musikalische umrahmt vom Chor Bella-Voce.
Als bleibende Erinnerung an ihren Firmungstag, wurde von den Firmlingen nach dem Festgottesdienst im Widumgarten ein Rosenstrauch gepflanzt.  

firmung-dsc07347.jpg   firmung-dsc07063.jpg   firmung-bild0347.jpg

firmung-dsc07344.jpg   firmung-dsc07366.jpg   firmung-dsc07349.jpg

firmung-dsc07338.jpg   firmung-dsc07070.jpg   firmung-dsc07069.jpg

firmung-dsc07360.jpg   firmung-dsc07375.jpg   firmung-dsc07377.jpg

Bischofsvisitation in Mils bei Imst

Ein ganz besonderer Tag für die Pfarrgemeinde Mils bei Imst war der 11. November 2007.  H.H. Bischof Dr. Manfred Scheuer besuchte im Rahmen seiner Visitationen auch unsere Pfarrgemeinde.

Der Bischof wurde von Vertretern der Pfarre und der Gemeinde sowie von der Musikkapelle und einer Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Mils herzlich begrüßt.

img_4199_comp.jpg    img_4202_comp.jpg   img_4200_comp.jpg

img_4203_comp.jpg   img_4205_comp.jpg   img_4206_comp.jpg

Es folgte ein  feierlicher Gottesdienst, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor und dem Chor “Bella Voce”.

img_4215_comp.jpg   img_4221_comp.jpg   img_4226_comp.jpg 

img_4223_comp.jpg   img_4232_comp.jpg   img_4233_comp.jpg

Nach dem feierlichen Gottesdienst überreichte der Bischof an Rotlinde Schöpf und Emma Hammerle eine Urkunde als Zeichen dankbarer Anerkennung für 25 Jahre treue Dienste beim Kichenchor Mils.

img_4230_comp.jpg   img_4234_comp.jpg   img_4238_comp.jpg

img_4240_comp.jpg   img_4241_comp.jpg   img_4243_comp.jpg

img_4252_comp.jpg   img_4251_comp.jpg   img_4254_comp.jpg

Im Gemeindesaal  feierte man mit einer Agape den Bischofsbesuch. In lockerer Atmosphäre hatten die Anwesenden  Gelegenheit mit dem Bischof persönlich ein Gespräch zu führen.  

img_4255_comp.jpg   img_4266_comp.jpg   img_4275_comp.jpg

img_4280_comp.jpg   img_4283_comp.jpg   img_4286_comp.jpg

Priesterjubiläum in Mils bei Imst

Der aus Polen stammende Ortspfarrer von Mils, Mag. Sylwester Stach, feiert am Pfingstmontag den 28. Mai 2007 sein 25jähriges Priesterjubiläum.

Viele Gläubige versammeln sich am Morgen des Pfingstmontags vor dem Widum. Die Musikkapelle,  der Pfarrkirchenrat und der Pfarrgemeinderat begrüßen Pfarrer Sylwester Stach und geleiten ihn zur Kirche. Den Festgottesdienst feiert Pfarrer Sylwester Stach mit Pater Wolfgang vom Kapuzinerkloster in Imst, mit Diakon Andreas Sturm aus Imst, und mit seinen Mitbrüdern aus Polen. Mit festlicher Chormusik wird der Jubiläumsgottesdienst vom Kirchenchor Mils, Frauenchor Bella Voce und einer Bläsergruppe der Musikkapelle Mils umrahmt.

p1010002a_comp.jpg   p1010014a_comp.jpg   p1010097a_comp.jpg

p1010078a_comp.jpg   p1010030a_comp.jpg   f1100013a_comp.jpg

p1010095a_comp.jpg   p1010069a_comp.jpg   p1010066a_comp.jpg

Sanierung des Kirchendaches

Am 25. April 2007 beginnen die Sanierungsarbeiten am Kirchendach. Der Zahn der Zeit nagt auch an einem Kirchendach. Schon seit längerer Zeit muss festgestellt werden, dass die Blecheindeckung des Kirchendaches rostige Stellen aufweist und es wieder an der Zeit ist das Kirchendach mit einem Schutzanstrich zu versehen. Die Firma Oberprantacher aus Zams wird von der Gemeinde Mils beauftragt, die Sanierungsarbeiten durchzuführen.

Laut den Aufzeichnungen des Kirchenführers und den Informationen der Firma Oberprantacher geht hervor, dass das Kirchendach 1955, 1963, 1975, 1987 und nun im Jahr 2007 jeweils einen neuen Anstrich erhielt.

f1050004a_comp.jpg   f1050012a_comp.jpg   f1050016a_comp.jpg

f1050006a_comp.jpg   f1050007a_comp.jpg   f1050015a_comp.jpg

f1050019a_comp.jpg   f1150018a_comp.jpg   f1150024a_comp.jpg