Schi- und Rodeltag der Feuerwehr Mils bei Imst

Herrliches Winterwetter und beste Pistenverhältnisse fanden die Teilnehmer des Schi- und Rodeltages der Feuerwehr Mils am 26. Februar 2011 vor. Die Fahrt mit dem Bus führte nach Obergurgl, wo die Hochgurglbahn die sportliche Gemeinschaft hinauf zum wunderbaren Schigebiet Hochgurgl transportierte. Dort hatte nun jeder Gelegenheit flotte Schwünge in den herrlichen Schnee zu „carven“. Nach einer kurzen Einkehr zur Mittagszeit traf man sich anschließend jedoch gleich wieder auf die Piste. Alle Teilnehmer waren begeistert von diesem Schi- und Rodeltag.

Zum traditionellen Schitag gehört auch das jährliche Kameradschaftsessen, zu dem auch die Partnerinnen der Feuerwehrkameraden eingeladen werden.  Dieses fand in der Trofana Tyrol statt. Kommandant Karl Praxmarer nutzte diese Gelegenheit, um sich bei den Kameraden für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Mils zu bedanken.

Nachfolgende Bilder zeigen Ausschnitte vom Schi- und Rodeltag
und vom gemeinsamen Abendessen in der Trofana Tyrol.

Fotos wurden von Markus Finazzer zur Verfügung gestellt