Buchpräsentation „Naturerlebnis Milser Au“

Am 30. April 2011 fand im Gemeindesaal Mils bei Imst die Präsentation des Buches „Naturerlebnis Milser Au“ von Hildergard Thurner statt.
Buchvorstellung: Naturerlebnis Milser Au

Hildgard Thurner hat über vier Jahrzehnte lang die Milser Au durch alle Jahreszeiten begleitet und mit der Kamera festgehalten. Es ist ihr gelungen, wundersame Augenblicke einer sich ständig verändernden Landschaft einzufangen, die nun in einem Bildband präsentiert wurden.

Fachkundige Beiträge und persönliche Erfahrungen von DI Sigbert Riccabona, eh. Landesumweltanwalt, OSTR Mag. Franz Mungenast, Experte für Naturgeschichte, und DI Andreas Pohl, Verantwortlicher der Bezirksforstinspektion Imst für das Projekt “Revitalisierung Milser Au” dokumentieren die Bedeutung dieser unvergleichlichen Naturlandschaft vor der Haustür des Tiroler Oberlandes.

Das Interesse der Bevölkerung an dieser Buchpräsentation war sehr groß. Der Abend wurde musikalisch mit Kindern aus Mils-Au eröffnet. Tamara Bechter führte gekonnt durch den Präsentationsabend, der mit wunderbaren, zum Thema passenden Frühlingsliedern, vorgetragen von Gudrun Moser mit Begleitung von Huberta Schuchter am Klavier, musikalisch gestaltet wurde.
Nach der Begrüßung durch Dr. Erwin Koler folgten Beiträge von DI Andreas Pohl und DI Sigbert Riccabona über die Bedeutung der Milser Au für die Bevölkerung. Eine Dia-Schau mit stimmungsvollen Bildern der Milser Au im Lauf der Jahreszeiten rundeten den Abend ab. Abschließend bedankte sich Hildegard Thurner herzlich bei allen, die mit Ihren Beiträgen zum Buch und zum Gelingen dieses Abends beigetragen hatten. Anschließend wurden die Besucher zu einem Getränk im Foyer des Gemeindesaales eingeladen.

Das Buch kann zum Preis von Euro 22,00 bei Hildegard Thurner erworben werden.
Gerne persönliche Abholung. Ein Versand des Buches erfolgt per Post-Nachnahme.

Kontaktadresse:
Hildegard Thurner
Unterdorf 19
6493 Mils bei Imst

Nachfolgend Bilder von der Präsentation: