„Mils unterwegs“ – eine Initiative des Kulturausschusses

„Mils unterwegs“ ist eine Initiative des Kulturausschusses der Gemeinde Mils, die am 15.11.2014 mit einem Ausflug nach Innsbruck startete.

Auf dem Programm standen ein Besuch im Tiroler Landhaus und im Tirol Panorama. Landtagspräsident DDr. Herwig van Staa führte die Teilnehmer persönlich durch die wichtigsten Räume des Landhauses. Der ehemalige Landeshauptmann überzeugte durch seine Geschichtskenntnis und erzählte interessante Episoden und Anekdoten aus seiner langjährigen Tätigkeit für die Stadt Innsbruck und das Land Tirol.

Anschließend an das gemeinsame Mittagessen fand eine Besichtigung im Tirol Panorama unter der Leitung des Direktors der Tiroler Landesmuseen Dr. Wolfgang Meighörner statt. Zunächst gab der Museumsdirektor interessante Hintergrundinformationen über das Rundgemälde zum Tiroler Freiheitskampf 1809 und erzählte über den Bau des seit 2011 geöffneten Museums am Bergisel. Nach einer Führung durch das Kaiserjägermuseum durfte die Milser Gruppe auch noch in den Technikraum unter dem Riesenrundgemälde, von wo aus besondere Einblicke möglich waren.

Zahlreiche Bürger(Innen) nahmen das neue Angebot gerne an und waren mit Begeisterung dabei.

Beitrag: Kulturausschuss der Gemeinde Mils, Obmann Bgm. Markus Moser

Fotos: Thomas Thurner