Ausflug des Obst- und Gartenbauvereines Mils bei Imst

Zu einem besonderen Vereinsausflug hatte Bruno Schlierenzauer, Obmann des Obst- und Gartenbauvereines am 6. Juli 2009 eingeladen.
Die Fahrt mit 51 Teilnehmern führte ins Osttirol. Ein Bauernhof am Eingang des Iseltales war Ziel dieses Ausfluges. Auf dem Innergreinerhof von Margit und Sepp Brunner konnten die Teilnehmer die Bewirtschaftung mit Permakultur kennenlernen. Eine Führung von Sepp Brunner durch das Anwesen vermittelte die Arbeit mit der Permakultur und deren Nachhaltigkeit seiner ausgerichteten Lebenseinstellung.
Nach dem interessanten und lehrreichen Nachmittag auf dem Hof von Margit und Sepp Brunner ging die Fahrt weiter nach Buchen. Mit einer Einkehr beim “Buchenwirt” ließ man den diesjährigen Vereinsausflug ausklingen.

Fotos wurden von Thomas Thurner zur Verfügung gestellt.

“Gartentag” der VS Mils mit Bruno Schlierenzauer

Der Schulgarten der Volksschule Mils wird vom Obst- und Gartenbauverein ganzjährig betreut. Bei der Pflege des Gartens werden auch die Volksschüler teilweise miteinbezogen. Aus dieser Zusammenarbeit entwickelte sich der regelmäßige “Gartentag” mit Bruno Schlierenzauer Obmann des Obst- und Gartenbauvereines. Am 15. Mai 2009 war es wieder soweit. Lehrer und Schüler trafen sich im Obstgarten von Bruno, wo er ihnen die vielfältigen Obst- und Pflanzenarten, sowie die Nützlinge und Schädlinge, die in einem Garten vorzufinden sind, ausführlich erklärte. Dabei hatten die Schüler Gelegenheit mittels einer Lupe die schädlichen Blattläuse ganz groß zu betrachten. Auch das richtige Kompostieren in einem Garten wurde den Schülern ausführlich nahe gebracht.
Anschließend besuchten die Volksschüler die beiden Imker Annelies und Josef, wo sie Bienenvölker aus nächster Nähe beobachten und alles über die Gewinnung von Bienenhonig erfahren konnten. Zum Schluß wurden die Schüler vom Obst- und Gartenbauverein zu einem “Grillfestl” im Schulgarten eingeladen.
Bürgermeister, Lehrpersonen und Kinder bedankten sich bei Bruno für den lehrreichen Gartentag.

01img_5310_comp.jpg   02img_5322_comp.jpg   03img_5329_comp.jpg

04img_5320_comp.jpg   05img_5330_comp.jpg   06img_5333_comp.jpg

07img_5334_comp.jpg   08img_5339_comp.jpg   09img_5340_comp.jpg

10img_5353_comp.jpg   11img_5348_comp.jpg   12img_5349_comp.jpg

13img_5374_comp.jpg   14img_5360_comp.jpg   15img_5383_comp.jpg

16img_5373_comp.jpg   17img_5376_comp.jpg   18img_5385_comp.jpg

19img_5387_comp.jpg   20img_5388_comp.jpg   21img_5403_comp.jpg

22img_5401_comp.jpg   23img_5408_comp.jpg   24img_5409_comp.jpg

25img_5411_comp.jpg   26img_5417_comp.jpg   27img_5420_comp.jpg

Obst- und Gartenbauverein Mils bei Imst Bezirksschnittkurs

Am 21. Februar 2009 hatte der Obst- und Gartenbauverein Mils zu einem Bezirksschnittkurs an Spindelbäumen eingeladen. Obmann Bruno Schlierenzauer konnte dazu 44 Teilnehmer aus dem Bezirk begrüßen.

Als Fachmann im Obst- und Gartenbauwesen hat Bruno Schlierenzauer in Vertretung des erkrankten Referenten Oskar Thaler den Baumschnittkurs eindrucksvoll durchgeführt.

An den Spindelanlagen im Obstanger von Siegfried Hammerle und Simon Huber übermittelte Bruno mit seinem Fachwissen wesentliche Informationen über den Schnitt an Spindelbäumen.

img_3179_comp.jpg   img_3169_comp.jpg   img_3182_comp.jpg

img_3183_comp.jpg   img_3185_comp.jpg   img_3187_comp.jpg

img_3193_comp.jpg   img_3196_comp.jpg   img_3199_comp.jpg

img_3201_comp.jpg   img_3207_comp.jpg   img_3213_comp.jpg

img_3215_comp.jpg   img_3216_comp.jpg   img_3219_comp.jpg

img_3221_comp.jpg   img_3224_comp.jpg   img_3227_comp.jpg

img_3230_comp.jpg   img_3231_comp.jpg   img_3234_comp.jpg

Jahreshauptversammlung: Obst- und Gartenbau- verein Mils bei Imst

Am 20. Februar 2009 fanden Jahreshauptversammlung und Neuwahlen des Obst- und Gartenbauvereines Mils statt.

Der Obst- und Gartenbauverein hat 82 Mitglieder und zählt zu den aktivsten Vereinen in Mils. Der langjährige Obmann Bruno Schlierenzauer ist stets bemüht interessante und lohnende Fortbildungskurse für die Mitglieder des Vereines zu organisieren.

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte auch der Bezirks- obmann Reinhold Hanel begrüßt werden.
Ein Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte wieder zahlreiche Aktivitäten des Vereines, wie z.B. Marillenschnittkurs, Widumgarten-Umgestaltung durch entfernen alter und nicht mehr ertragreicher Bäume, Betreuung des Schulgartens, Gartenbegehungen, Beratungen und Feuerbrandüberwachung.

Für die anwesenden Vereinsmitglieder referierte Bruno Schlierenzauer ausführlich über Nützlinge, Schädlinge und Krankheiten im Garten, unterstützt durch eine ansprechende PowerPoint-Präsentation.

Nach dem Jahresbericht des Obmannes erfolgte die Neuwahl des Ausschusses, mit folgendem Ergebnis:

Obmann: Bruno Schlierenzauer
Stellvertreter: Norbert Huber
Kassier: Oswald Jäger
Schriftführer: Hildegard Mark
Beiräte: Marlene Huber, Oswald Thurner, Leo Brunner
Kassaprüfer: Hildegard Thurner, Siegfried Hammerle

Bilder: Vereinsmitglieder bei der Jahreshauptversammlung

img_3135_comp.jpg   img_3136_comp.jpg   img_3141_comp.jpg 

img_3143_comp.jpg   img_3146_comp.jpg   img_3147_comp.jpg 

img_3152_comp.jpg   img_3153_comp.jpg   img_3156_comp.jpg 

img_3157_comp.jpg   img_3158_comp.jpg   img_3159_comp.jpg