Archiv für die Kategorie ‘Brauchtum’

Sternsinger unterwegs in Mils bei Imst

Mittwoch, 06. Januar 2010

“Hilfe unter gutem Stern”, so lautete das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion.
Am 5. Jänner 2010 waren die Sternsinger wieder in unserer Gemeinde unterwegs. Zwei Sternsingergruppen überbrachten die Botschaft der “Heiligen Drei Könige” mit Liedern und Segenswünschen in die Familien und baten um Spenden für eine lebenswerte Zukunft der armen Landbevölkerung in Maddur Mandal (Südost-Indien).

Nikolaus-Tag in Mils bei Imst

Montag, 07. Dezember 2009

Am 5. und 6. Dezember 2009 zog der Hl. Nikolaus in Begleitung von drei Engeln durch das Dorf. Er wurde gebeten bei verschiedenen Familien einzukehren und die Kinder zu beschenken. Auch die Krampeler haben einen festen Platz in diesem Brauchtum. Durch ihre Anwesenheit werden die Kinder zum “artig sein” ermahnt. Diese Tradition wird schon seit vielen Jahren von der Landjugend Mils organisiert und gepflegt.

Erntedank in der Pfarrgemeinde Mils bei Imst

Montag, 12. Oktober 2009

Am Sonntag dem 11. Oktober 2009 feierte die Pfarrgemeinde Mils mit Pfarrer Peter Papaiah den alljährlichen Erntedankgottesdienst. Zu diesem Fest schmückte die Landjugend Mils den Altarbereich mit einer kunstvoll gestalteten “Erntekrone” und mit verschiedenen Früchten. Die geweihten Früchte und Brote wurden nach dem Gottesdienst von den Mitgliedern der Landjugend an die Kirchenbesucher verteilt. Für die musikalische Gestaltung dieses festlichen Gottesdienstes sorgte der Chor “Bella Voce”.

Fotos wurden von Markus Hammerle zur Verfügung gestellt.

Herz-Jesu-Feuer in Mils bei Imst

Montag, 22. Juni 2009

Seit mehreren Jahren brennen auch in Mils wieder Herz-Jesu-Feuer zum Herz-Jesu-Fest. In den 50er Jahren war es Tradition am großen Herz-Jesu-Kopf ein Feuer zu entzünden. Die Gefahr eines Waldbrandes war jedoch zu groß, sodass dieser Brauch aus Sicherheitsgründen eingestellt wurde. Nun führen junge Milser diese Tradition weiter. An einer ungefährlichen Stelle oberhalb des Dorfes, am „Luam-Egg“, errichteten sie mit Fackeln ein Kreuz-Symbol.

Fotos wurden von Thomas Thurner zur Verfügung gestellt.

Palmsonntag in Mils bei Imst

Montag, 06. April 2009

Der Palmsonntag ist immer ein besonderer Tag für die Kinder in Mils. Sie bringen Palmzweige, Palmbuschen und bunt geschmückte Palmlatten mit zur Kirche. Nach der Palmweihe erfolgt die Palmprozession durch das Dorf. Kinder und Erwachsene begleiten den Einzug in die Kirche zum Gottesdienst. Die Palmprozession erinnert an den festlichen Einzug Jesu Christi in Jerusalem.

img_4772_comp.jpg   img_4773_comp.jpg   img_4777_comp.jpg

img_4782_comp.jpg   img_4785_comp.jpg   img_4790_comp.jpg

img_4793_comp.jpg   img_4798_comp.jpg   img_4800_comp.jpg

img_4801_comp.jpg   img_4802_comp.jpg   img_4805_comp.jpg

img_4806_comp.jpg   img_4807_comp.jpg   img_4809_comp.jpg